Zahnzusatzversicherung Vergleich Alternativen

Aufgrund der geringen Kostenübernahme von Zahnarztbehandlungen durch die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV), sind immer mehr Bundesbürger auf der Suche nach einer passenden privaten Zahnzusatzversicherung. Die Zahl der am Markt erhältlichen Tarife nimmt stetig zu und die zum Teil erheblichen Preis- und Leistungsunterschiede fördern dadurch die Intransparenz für interessierte Verbraucher. Verschiedene Vergleichsportale helfen dabei, die richtigen Tarife für die jeweiligen Bedarfsgruppen zu finden und Tarifmerkmale auf einen Blick zu erkennen. Dadurch kann man nicht nur Zeit sparen, sondern auch langfristig Geld einsparen.

TOP 3 Zahnzusatzversicherung Vergleich Alternativen

Für wen ist die Zahnzusatzversicherung sinnvoll?

Da fast jeder im Lauf seines Lebens Zahnersatz benötigt, kann grundsätzlich auch jeder von einer Zahnzusatzversicherung profitieren. Denn in diesem Bereich sind selbst die Standardleistungen mit einem 50-prozentigen Eigenanteil verbunden. Wichtig ist, dass man die Zahnzusatzversicherung rechtzeitig abschließt. Denn erstens ist die Beitragshöhe vom Eintrittsalter abhängig: Wer später einsteigt, zahlt für die gleichen Leistungen einen höheren Beitrag. Zahnzusatzversicherungen sind für Menschen jeden Alters interessant, nicht nur als Investition in die Zukunft oder Altersvorsorge.

Weitere Zahnzusatzversicherung Vergleich Alternativen

Wann und was zahlt die Zahnzusatzversicherung?

Die Versicherung zahlt nicht für bereits laufende Zahnbehandlungen, und normalerweise gibt es auch eine Wartezeit nach dem Abschluss, in der zwar die Versicherung schon besteht, der Versicherte aber noch nicht oder nicht in voller Höhe leistungsberechtigt ist. So wird gewährleistet, dass jeder Leistungsberechtigte zuvor mindestens einige Monatsbeiträge (z. B. sechs, acht oder zwölf) in den Versicherungstopf eingezahlt hat. Neben den Kosten für hochwertigen Zahnersatz federn sie auch die für zusätzliche Prophylaxemaßnahmen oder zahnerhaltende Behandlungen ab, beispielsweise für professionelle Zahnreinigung.

Welche Unterschiede gibt es bei Zahnzusatzversicherungen?

Stiftung Warentest hat die größten Anbieter von Zahnzusatzversicherung getestet und Noten für die Versicherer und ihre Tarife vergeben, die dem Verbraucher Orientierung geben sollten. Bei genauem Hinsehen fällt allerdings auf, dass die Noten „sehr gut“ und „gut“ so häufig vergeben wurden, dass sie fast jede Versicherung bekommt und der Verbraucher sich kaum noch daran orientieren kann. Bei der Auswahl der Zahnzusatzversicherung sollte man auf verschiedene Aspekte Acht geben.

Wartezeit

Zum einen ist wichtig, ob die Versicherungsleistungen sofort, oder mit Wartezeit in Kraft treten. Denn Die Wartezeit legt fest, wann die vertraglich festgelegten Leistungen in Anspruch genommen werden können. Daher wird bei den Zahnzusatzversicherungs-Vergleichen häufig die Wartezeit in das Ranking mit einbezogen.

Zahnersatz

Ein weiteres Kriterium bei Tarifvergleichen der Zahnzusatzversicherungen ist die prozentuale Kostenübernahme der Versicherung bei Zahnersatz. Darunter fallen Leistungen wie Kronen und Brücken, um die geschädigten Zähne wieder in Schuss und das Lächeln zurück zu bringen.

Zahnbehandlung

Neben dem Zahnersatz spielt die Zahnbehandlung eine ebenso wichtige Rolle bei Zahnzusatzversicherungs-Vergleichen. Hier werden die Leistungen, wie beispielsweise Wurzelbehandlungen miteinander verglichen und mit in die Bewertung der Zahnzusatzversicherungen eingerechnet.

Zahnreinigung

Des Weiteren werden die Leistungen der Zahnreinigung berücksichtigt. Hierbei wird geschaut wie viel Geld für die Zahnprophylaxe, wie beispielsweise die professionelle Zahnreinigung, im Jahr zur Verfügung, bzw. von der Zahnzusatzversicherung erstattet wird.

Stabiler Beitrag im Alter

Zudem fließt die Staffelung der Beiträge bei steigendem Alter ebenfalls in die Bewertung der Zahnzusatzversicherungen mit ein. Es wird geschaut, wie sich die Höhe der Beiträge im Laufe der Zeit verändert und wie viel Prozent teurer er wird.

Weitere Extras der Zahnzusatzversicherungen

Weiterer Bestandteil der Bewertung der Zahnzusatzversicherungs-Vergleichsportale sind die Extras, die die Zahnzusatzversicherungen bieten. Neben der Auszeichnung, beispielsweise bei diversen Finanztest, werden Wartezeiterlass, Sonderservice, wie ein Gratis-Online-Rechts-Service, sowie die Garantie für schnelle Erstattung in der Bewertung berücksichtigt.

Neben dem Vergleich der Zahnzusatzversicherung gibt es auch noch weitere Versicherungen, die verglichen werden können. Unter anderem helfen sogenannte Sterbegeldversicherung Vergleich Portale mit einem strukturierten Überblick die passende Sterbegeldversicherung mit dem bestmöglichen Tarif ausfindig zu machen.

Copyright © www.alternative-zu.de | All Rights Reserved.