Browser Alternativen

Mit einem Browser (deutsch: Stöberer, Suchprogramm) kann man sich Webseiten im World Wide Web oder allgemein Dokumente und Daten darstellen lassen. Da nicht alle Browser die gleichen Programmiersprachen unterstützen, kann es beispielsweise zu unterschiedlichen Darstellungen der gleichen Seite kommen. Generell unterstützen die meisten Browser einige grundlegende Funktionen, jedoch unterscheiden sich die meisten dann in den fortgeschrittenen Funktionen. Webbrowser verwenden verschiedene HTML-Renderer, oft Browser-Engine genannt, wodurch es unter anderem zu unterschiedlich schnellen Ladezeiten von Webseiten kommt.

TOP 3 Browser Alternativen

Die beliebtesten Browser

Der meistverwendete Browser ist nach einer weltweiten Statistik aus dem November 2017 Chrome 62.0 mit rund 29%. Darauf folgt Chrome 61.0 mit 20,5%, der Internet Explorer 11.0 mit 6,5%, Safari iPad mit 5,23% und Firefox 56.0 und 57.0 mit 8,21% zusammen. Zum einen hängt dies natürlich vom Betriebssystem ab. Für Apple User ist es meist naheliegend, den Safari Browser zu verwenden. Einige der unbekannteren Browser sind ebenfalls für spezifische Betriebssysteme optimiert. Die Bedienoberfläche der Browser unterscheidet sich teilweise stark und teilweise kaum. Bei den meisten Browser ist beispielsweise oben die Suchleiste, das Tab Management und oben rechts die Einstellungen.

Funktionsumfang

Im Funktionsumfang unterscheiden sich viele Browser stark. Neben Standardfunktionen wie Lesezeichen, automatisches Ausfüllen von Webformularen, Tab Management und Download-Manager gibt es auch noch diverse fortgeschrittene Funktionen in einigen Browsern. Beispielsweise haben einige integrierte Werbeblocker, privaten Surfmodus oder geräteübergreifende Synchronisierung. Das Synchronisieren der Daten ist besonders praktisch, wenn man den gleichen Browser mobil und stationär verwendet, da man automatisch seine Daten parat hat. Auch das optische Anpassen durch Themes ist bei einigen Programmen möglich. Viele Browser sind auch durch spezielle Plug-Ins und Add-ons erweiterbar, wodurch spezifische Funktionen problemlos individuell ergänzt werden können.

Weitere Browser Alternativen

Sicherheit

Ein weiterer signifikanter Aspekt beim browsen ist die Sicherheit. Malware wird oftmals über den Browser aufgenommen und kann anschließend zu gravierenden Schäden im System führen. Daher bieten Browser unterschiedliche Sicherheitsfunktionen. Wie bereits erwähnt, haben einige Browser integrierte Werbe- und PopUp-Blocker oder bieten die Möglichkeit, diese zu integrieren. Wer darüber hinaus mehr Sicherheit beim Surfen haben möchte, der sollte bei der Wahl des Browsers genau aufpassen. Auch die Anonymität ist ein weiteres wichtiges Kriterium beim browsen. Einer der bekanntesten anonymen Browser ist der Tor-Browser, welcher fast komplett anonymisiertes Surfen verspricht. Viele bekannte Browser bieten einen privaten oder anonymen Modus an, in dem keine Verläufe, Cookies oder Webformulare gespeichert werden. Für Unternehmen, die stark auf Sicherheit oder Anonymität beim Surfen angewiesen sind, gibt es außerdem spezielle Alternativen, die wir Ihnen hier aufgelistet haben.

Copyright © www.alternative-zu.de | All Rights Reserved.